Relax Pferdeerde Lebermoos & Niem

Natürlicher Schutz bei Hautschäden durch Pilz-, Milben- und/oder Bakterienbefall, regenerierend bei Mauke und Raspe sowie bei Hautirritationen durch Kleinstverletzungen, unterstützt und stärkt die Haut bei Juckreiz, pflegt tiefgreifend bei Zubildungen und fördert den Lymphabfluss bei Schwellungen. Die Relax Pferdeerde Lebermoos & Niem wirkt wie ein natürliches Pflaster aus einer Mischung heilsamer Tonerde und mit einer wertvollen Wirkstofftinktur aus 100% natürlichen Pflanzenextrakten und -ölen.

Grüne und rote Tonerde aus Südfrankreich versorgen die Haut mit wichtigen Spurenelementen und Mineralstoffen. Sie sind bekannt für ihre tiefgreifende und reinigende Wirkung. Die ergänzende Tinktur enthält eine wertvolle Mischung aus reinem Lebermoosextrakt mit Niemtinktur und Niemöl. Lebermoose gehören zu den ursprünglichsten Landpflanzen. Im Laufe ihrer rund 400 Millionen Jahre andauernden Evolution entwickelten bestimmte Lebermoosarten Abwehrstoffe gegen Pilze und Bakterien. Niemblättertinktur und Öl aus dem Samen des Niembaumes werden traditionell aufgrund ihrer entzündungshemmenden, antibakteriellen und antiparasitären Wirkung sehr geschätzt. Die vielfältigen Wirkstoffe von Lebermoos und Niembaum sin der Relax Pferdeerde Lebermoos & Niem enthalten und können so besonders wirksam zur Hautpflege, insbesondere bei Milbenbefall, eingesetzt werden. Panthenol und Schwarzkümmelöl wirken zusätzlich hautberuhigend, rückfettend und pflegend.

Das Konzept von Relax Biocare: Da auf die Verwendung von Konservierungsstoffen so weit wie möglich verzichtet werden möchte, wird die Tonerde mit den Wirkstoffen als Komponente in einem Set zum Selbstmischen angeboten. So kann der/die Pferdebesitzer/in dem jeweiligen Bedarf entsprechend immer selbst anrühren und verwendet stets frische, hochwertigste Heilerde.

Pflegeprodukt zur äußerlichen Anwendung:
1. Erde, Tinktur und Wasser entsprechend der Angaben auf dem Etikett verrühren.
2. Die angerührte Paste mindestens 1 x täglich einfach auf die betroffenen Stellen auftragen und antrocknen lassen.
3. Mit dem Antrocken der Tonerde kommt es zu einer Flüssigkeitsbewegung von innen nach außen und damit einhergehend zu einem Wärmeentzug infolge der eintretenden Verdunstungsprozesse. Sobald der Prozess abgeschlossen ist, fällt die getrocknete Tonerde nach und nach einfach ab.

Die Pferdeerde Lebermoos & Niem bildet ein sanftes, natürliches Schutzpflaster. Es löst sich nach dem Trocken allein von der Haut und muss daher nicht täglich abgewaschen werden. Der Hersteller empfiehlt jedoch, die behandelten Hautstellen etwa 1 x wöchentlich mit dem Relax Niemöl-Shampoo abzuwaschen und danach die Pferdeerde frisch aufzutragen.

Inhalt: Relax Pferdeerde Lebermoos & Niem im Eimer
750 g Mischung sonnengetrockneter roter und grüner Tonerde aus Südfrankreich
100 ml Tinktur-Ölmischung aus Lebermoosextrakt, Niemöl, Niemblättertinktur, Schwarzkümmelöl, Calendulaextrakt und -öl, Hamamelisextrakt, Panthenol, ätherische Öle, Rimulgan
1 Holzspatel

Der Inhalt eines Eimers ergibt ca. 1,25 kg Paste. Aus ökologischen Gründen werden für die Tinktur Glasfläschchen und für die Verpackung der Tonerde Papierbeutel verwendet.

Hersteller: Relax-Biocare GmbH

28,00 €
inkl. 16% MwSt.